FAQs

Meist gestellte Fragen

Du hast Fragen? Hier findest du eine Antwort!
Solltest du hier keine Antwort finden, schreibe uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.

Wie funktioniert der Saison Pass?

Der Saison Pass ist wie ein 1-Jahres-Vertrag eines Profis. Egal wann im Jahr ihr einsteigt, der Vertrag läuft bis Ende Juni des nächsten Jahres. Natürlich zahlt ihr nur für die Monate in denen ihr Teil der Mannschaft seit.
Ein Beispiel: Schließt ihr euch einer Mannschaft an und entscheidet an Neujahr ihr wollt einen Saison Pass (Basic oder Premium) nutzen, dann zahlt ihr nur für die Monate Januar bis Juni, also 6 Monate.
Bitte denkt daran den Saison Pass zu kündigen, wenn ihr nicht mehr teilnehmen wollt, ansonsten verlängert er sich am 1. Juli um ein weiteres Jahr!

Kann ich den Verein auch wechseln?

Ja, und zwar zweimal im Jahr.
Das Transferfenster ist zur gleichen Zeit wie bei den Profis offen, also im Juli und im Januar.

Was passiert mit meinem Mitgliedsbeitrag?

Du bestimmst mit den anderen Teammanagern und dem Verein gemeinsam, wie dein Mitgliedsbeitrag verwendet wird. Ein Teil fließt in die Vereine, ein Teil in den Betrieb der Plattform und ein Teil bekommt das Finanzamt ;).
Ihr könnt entscheiden, ob Verbesserungen an Platz und Tribüne vorgenommen werden, neue Spieler verpflichtet werden oder ein Trainingslager vor der neuen Saison geplant werden sollen.

Wieviel Zeit muss ich mitbringen?

Investiert so viel Zeit wie Ihr wollt! Ihr habt Zugriff auf viele Informationen und könnt viel über die Plttform machen. Ihr bestimmt selber über die Intensität.

Wie soll ich Entscheidungen treffen, wenn ich die Mannschaft nicht kenne?

Durch umfangreiche Informationen und Transparenz der Vereine, z.b. durch Youtube Videos, sollst du die Möglichkeit bekommen deinen Verein bestmöglich kennenzulernen.
Durch Videos, Interviews, Statistiken und vieles mehr bekommst du ein besseres Bild deines Vereins; als wenn du selber vor Ort wärst.

Gab es so eine Idee schonmal?

Ja, Fortuna Köln hat 2008 ein ähnliches Konzept umgesetzt. Leider setzten sie nicht alles um, was zur Abstimmung stand.
Daher wurde das Projekt 2011 wieder eingestellt und das, obwohl Fortuna Köln mit dieser Idee fast 12.000 Fans zusammenbringen konnte.

Wir wollen das besser machen!

Zurück